Sie befinden sich hier: Home · Autorenlesungen · Lesungen

Schulkultur

Die etwas andere Lesung mit Thomas Sbampato

Unter Schulkultur versteht man als Autor in erster Linie Lesungen aus erster Hand, wobei ich als Sachbuchautor den Begriff Lesung ein wenig differenzierter betrachte. Aus einem Sachbuch vorlesen, nun ja, das ist eine sehr trockene Angelegenheit und so bemühe ich mich die Thematik so interessant, lebensnah und altersgerecht wie nur möglich mit Film und Fotos live kommentiert zu präsentieren. Die etwas andere „Lesung“ beschränkt sich dabei nicht nur auf die eigentliche Thematik, sondern ich berichte auch noch über die Entstehung der Bücher, die Arbeit als Schriftsteller und trage so massgeblich zur Lust am Lesen bei.   

Besuch im Zoo

Als Fotograf und Buchautor hat Thomas Sbampato sich seit über 15 Jahren auf Abenteuer Reportagen über den Norden Nordamerikas spezialisiert. 1962 in Zürich geboren zog es ihn schon früh auf den Spuren seines Lieblingschriftstellers Jack London nach Kanada und Alaska. Der Fokus seiner Reportagen ist auf das Zusammenleben von Mensch und Natur, die Schnittstelle der Lebensräume von Zivilisation und Wildnis gerichtet. So auch sein neuestes Projekt der Zoo, der einzigen Begegnungsstätte, wo alle Menschen Zugang zu den wilden Tieren haben können. Der Zoo ist zwar nicht die freie Wildbahn und wird sie auch nie ersetzen können, aber nach jahrelanger Wildniserfahrung im engen Kontakt mit Tieren zeigt Thomas Sbampato, dass die Zootiere in modernen Gehegen mit genügend Auslauf- und Beschäftigungsmöglichkeiten durchaus ein erfülltes Leben führen können. Die Beamerpräsentation aus dem Sachbuch „Besuch im Zoo“, zeigt mit einem Blick hinter die Kulissen alles, was du schon immer über den Zoo und die Tiere wissen wolltest.

Mein grosses Buch der Bären

Die Braunbären in den weiten Nordamerikas unterscheiden sich sehr von den Eisbären in den Polargebieten, aber wenn sie einander begegnen, paaren sie sich sogar manchmal. Dies und viele andere wissenswerte Dinge rund um die Bären verrät Thomas Sbampato in diesem eindrucksvollen Sachbilderbuch. Er folgte den mächtigen Tieren quer durch die Alaska bis in die Arktis und fotografierte sie auf der Jagd, beim Spielen oder beim leckeren Fischfrühstück. Ein Buch, das wegen der wunderschönen, eindrucksvollen Bilder nicht nur Kinder zum Staunen bringen wird.

Weitere Bücher

Nanooks Traum - Die Abenteuer eines jungen Schlittenhundes
Weltsichten Verlag, 2003

Abenteuer Kanada & Alaska
Bildband, Stürtz Verlag, 2008

Kanada - Vom Atlantik zum Pazifik
Bildband, Stürtz Verlag, 2011

Kanada Alaska - Auf der Suche nach Freiheit und Abenteuer
Bildband, Stürtz Verlag, 2016

Thomas Sbampato unterstützt mit seinen Vorträgen die WWF Projekte Ursina zum Schutz der Bären und das Projekt Wolf - Leben in den Alpen.

Lesungen

Thomas Sbampato präsentiert seine Bilder mit dem Beamer und erzählt aus seinen Sachbüchern über den Zoo oder die Bären Nordamerikas. Das Wissen, welches er vermittelt, vermischt er unterhaltsam mit Interviews, Filmeinspielungen, persönlichen Abenteuern und hautnahen Begegnungen.

Dauer

45 bis 60 Minuten

(Aufbau: ca. 45 Minuten)

Zielpublikum

Kindergarten, Unter-, Mittel-, Oberstufe, Mittelschulen, Berufsschulen, Pädagogische Hochschulen, Erwachsene

Honorar

Nach Vereinbarung

Präsentationsausrüstung

Sämtliche technischen Ausrüstungsgegenstände wie Beamer, Beamertisch, Boxen, Leinwand, Mikrofon werden von Thomas Sbampato mitgebracht.

Achtung

Saal muss verdunkelbar sein - Turnhallen eignen sich nicht.

Referenzen

Pädagogische Hochschule FHNW - Kanton Aarau, Ostschweizerische Autorenlesung - Kklick, Bildungsdirektion Kanton Zürich, Pädagogische Hochschule Luzern, Erziehungsdepartement Kanton Basel, Kinder- und Jugendmedien Kanton Graubünden