Sie befinden sich hier: Home · Shop · Bücher & Kalender

Besuch im Zoo

Thomas Sbampato beobachtete jahrelang lieber Bären in Nordamerika, als einen Zoo zu besuchen. Durch seine Vortragstätigkeit in Schulen wurde er jedoch immer wieder mit der Frage konfrontiert, was er von Tieren in Zoos halte – war der Besuch im Zoo für Kinder doch die einzige Möglichkeit, Wildtiere zu beobachten. Anlass für den renommierten Tierfotografen, sich näher mit Zoos und ihren Tieren zu beschäftigen.

Das Buch lädt Kinder und Jugendliche ein, den Zoo für sich zu entdecken: Wo kommen die Tiere aus dem Zoo eigent­lich her? Können sie sich in ihren Gehegen überhaupt wohlfühlen? Welche unterschiedlichen Aufgaben müssen erledigt werden, damit ein Zoo gut funktioniert? Und ist «Zoodirektor» wirklich so ein toller Beruf? «Besuch im Zoo» gibt Antworten auf diese und viele weitere Fragen.

Dieses Haupt-Mitmachbuch begleitet die Kinder auf ihren Erkundungstouren, stellt spannende Forschungs­aufgaben und bietet Platz für eigene Notizen, Skizzen und Fotos. Informative Internet-Filme aus dem Zoo­alltag ergänzen das Buch und vertiefen die Erlebnisse. Und die hervorragenden Tieraufnahmen von Thomas Sbampato wecken die Freude auf den nächsten Ausflug in einen Zoo. 

P.S. Zeitung Juli 2015
Offensichtlich geht es Sbampato nicht um brave Tierporträts. Mit seiner Publikation verfolgt er andere Ziele: „Die Menschen für die Natur und deren Bewohner zu sensibilisieren, ihnen aufzuzeigen, dass wir nicht allein sind und das Recht haben, alles zu unterjochen.“ Der Zoo, schreibt Sbampato, sei für die Menschen gemacht, um sie zu überzeugen, sich für die Natur einzusetzen. Denn „am Ende werden wir nur das bewahren, was wir lieben. Wir werden nur das lieben, was wir verstehen. Und wir werden nur das verstehen, was uns beigebracht worden ist.“ Der letzte Satz dieses markant dargestellten Zitats des Umweltschützers Baba Dioum stimmt nur bedingt: Was selber erforscht und entdeckt wird, bewirkt mindestens so viel. Die Kunst dazu anzuregen, beherrscht der Autor so meisterhaft wie die des Fotografierens.

WAZA (World Association of Zoos and Aquariums) News Publication May 2015
This book is a nice mixture of textbook and working book for teenagers and beyond, something which can be extremly helpful for education work in zoos. Unfortunately, the book is only available in German language at the moment.

Krabauter Juni 2015
Anspruchsvolle Kinder Tier-Fibel für Kinder die Tiere und Zoobesuche lieben, ist dieses Buch nicht nur eine interessante Fibel, sondern entwickelt sich womöglich schnell zur eigenen „heiligen Bibel“. Autor und Fotograf Thomas Sbampato bietet in diesem aufwendig gestalteten Bild-, Sach- und Mitmachband einen guten Überblick über die Welt der Tiere im Zoo. „Besuch im Zoo“ ist ein hochwertiges gebundenes Buch und eignet sich daher weniger, um zum Zoobesuch mitgenommen zu werden. Zum Schmökern und Schauen daheim ist es aber ein tolles Nachschlagewerk und mit Sicherheit ein Geschenk, das Freude macht.

Tierpark Hagenbeck, Hamburg April 2015 (Chefin Öffentlichkeitsarbeit)
Ich möchte allen Beteiligten mein Kompliment aussprechen. Das Buch ist ganz hervorragend geworden. Wir freuen uns dabei zu sein.

Stadt Basel - Pädagogisches Zentrum Bibliothek
In kindgerechter Sprach und mit prächtigen Farbfotos dokumentiert, vermittelt Sbampato viele interessante Informationen. Ein pädagogisch wertvoller Zoobesuch.

Mamaviola.de
Thomas Sbampato hat etwas geschaffen, das uns schon lange gefehlt hat: einen Zooführer, der nicht nur während des Zoobesuchs, sondern auch davor, danach und dazwischen benutzt werden kann.

Arbeitsgemeinschaft Jugendliteratur und Medien der GEW (Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft)
Der Fotograf und Autor Thomas Sbampato bricht in seinem Buch "Besuch im Zoo" eine Lanze für den modernen Zoo. War diese Institution vor gar nicht langer Zeit noch eine Ansammlung pflegeleichter Betonkäfige, in denen Tiere ein jämmerliches Dasein führten, so sind sie heute nachgebildete Lebensräume, die eine möglichst artgerechte Haltung ermöglichen sollen. 
Die Texte sind informativ und verständlich formuliert, richten sich aber durch Fachwörtergebrauch und Themenspezialisierung eher an ältere Kinder. Die Fotos sind brillant und von höchster ästhetischer Natur. Über kleine Apps, einen so genannten QR Code, ist es möglich kurze Videos zu den einzelnen Themen auf dem Smartphone abzurufen.
Insgesamt ein attraktiv gemachtes Buch zum Thema Zoo, das eine ganze Reihe unterschiedlicher Aspekte beleuchtet und interessante Impulse für den eigenen nächsten Zoobesuch gibt. Dafür gibt es die höchste von vier Bewertungsstufen - sehr empfehlenswert.  

 

 

Für Kinder und Jugendliche von 5-14 Jahren
24x26cm kartoniert
132 Seiten, ca. 240 Farbfotos,
CHF 29.90
ISBN 978-3-258-07881-6

Erscheint im Haupt Verlag Bern
www.haupt.ch 

Auf Wunsch signiert